Glückwünsche zur Geburt

Glückwunsch zur Geburt
Glückwünsche zur Geburt
Wie findest du unsere Windeltorten?

Die Geburt eines Kindes, ein ganz besonderer Augenblick im Leben einer Familie, der selbstverständlich gebührend gefeiert werden möchte. Geschenke und Glückwünsche zur Geburt dürfen hierbei nicht fehlen. Doch wie genau sollten die Glückwünsche zur Geburt aussehen? Reicht eine einfache Grußkarte mit einigen persönlichen Worten oder sollte es vielleicht doch ein wenig individueller und vielleicht sogar ausgefallener sein? Wie gratuliert man zur Geburt am Besten und gibt es überhaupt den einen perfekten Glückwunsch zur Geburt eines Kindes?

Vorbei die lange Wartezeit
So auch die holde Zeit zu Zweit
Zu Dritt geht’s auf ins Abenteuer
Die Geburt entfacht ein Freudenfeuer
Welches ewiglich brennt und niemals vergeht
Weil es für die Liebe steht!

Das Wunder der Geburt, es ist vollbracht
Freudentränen werden gelacht
Vergessen der Kummer, die Sonne sie scheint
Die Familie ist nun vereint!

Tausend Täubchen von Sehnsucht getrieben
Verkünden die Ankunft auf Wolke 7
Ein Baby so süß, so unglaublich rein
Es lacht sich in Dein Herz hinein
Behält den Schlüssel, gibt ihn nimmer her
Das Leben erwacht im Sternenmeer

Wer braucht schon Nächte,
indem man durchschlafen kann,
wenn das süßeste Baby von allen
nachts die ganze Aufmerksamkeit fordert.

Geschenkideen zur Geburt:

Endlich ist es soweit,
die Wiege steht schon für den Nachwuchs bereit.
Du bist nun endlich angekommen,
das haben wir mit großer Freude vernommen.

Den Zauber von einem Wunder spüren
und Dich in unserer Mitte wissen,
wir wollen Dich fortan nicht mehr missen.

Windel Windel Windeltorte
Uns fehlen heute echt die Worte
Mit euren kleinen süßen Schatz
Vollenden wir heute keinen Satz.
Windel Windel Windeltorte
„Alles Liebe zur Geburt“
Sind die passenden Worte

Euer kleiner Schatz hat das Licht der Welt erblickt,
Jedes kleine Zwinkern, jeder Blick,
ist für euch das größte Glück.
Möge das gemeinsame Glück weiter und weiter sprießen,
jeden Moment dieses Glückes sollt ihr genießen.
Denn in der Welt der größte Schatz
Ist nun mal so ein kleiner süßer Fratz.

Zwei kleine Füßchen, zwei kleine Händchen
Und jedes Lächeln vom Glück ein Quäntchen.
Alles Gute zur Geburt von eurem Sonnenschein.

Zur Geburt haben wir ein paar Wünsche für euren Nachwuchs dabei,
nicht einen, nicht zwei, nicht drei,…
Freude und Sonnenschein, sollen sein/ihr Begleiter sein.
Gesundheit und Segen auf all Wegen.
Ehrgeiz, Erfolg und Zielstrebigkeit über die ganze Lebenszeit.
Freundschaft und Liebe als die wichtigsten menschlichen Triebe.
Ausdauer und Kraft, nur so man große Herausforderungen schafft.
Ebenso nicht fehl am Platz sind Verständnis, Feingefühl und Geduld für euren Schatz.
Alles Liebe zur Geburt

Grußkarten – die klassischen Glückwünsche zur Geburt

Die mit Abstand bekannteste und zugleich auch am häufigsten genutzte Form des Glückwunsches zur Geburt ist die klassische Grußkarte. In beinahe jedem Geschäft – vom Supermarkt bis hin zum Papierfachhandel – und in zahlreichen hübschen Designs erhältlich, bietet diese klassische Form des Beglückwünschens eine einfache und mit einigen persönlichen Worten auch individuell gestaltbar Möglichkeit, den eigenen Gedanken Ausdruck zu verleihen und einer Familie zur Geburt ihres Kindes zu gratulieren.

Glückwunschkarten zur Geburt:

  • Sind eine klassische Form des Glückwunsches.
  • Die am häufigsten genutzte Form der Gratulation zur Geburt eines Kindes.
  • Werden zumeist in Verbindung mit einem Geschenk zur Geburt überreicht.

In aller Regel gemeinsam mit einem Geschenk zur Geburt überreicht, bietet die klassische Grußkarte zur Geburt die perfekte Möglichkeit der Anteilnahme am freudigen Ereignis der Geburt und das unabhängig von der persönlichen Nähe zu den glücklichen Eltern. Ob nun innerhalb der Familie, im Freundeskreis oder unter Kollegen und Bekannten. Eine Grußkarte mit den besten Glückwünschen zur Geburt eines Babys bietet sich einfach an, um die Freude der stolzen Eltern zu teilen und von Herzen kommende Glückwünsche zur Geburt des neuesten Familienmitglieds auszusprechen.

Sprüche und Gedichte – Ein ganz besonderer Glückwunsch zur Geburt

Manches Mal ist die Grußkarte mit einem netten kleinen Spruch zur Geburt nicht genau das, was man sich als Geschenk für die stolzen Eltern vorstellt. Ein wenig mehr Individualität oder aber schlicht weg etwas ganz Besonderes soll es sein und dann sind es nicht selten lyrische Sprüche oder aber ganze Gedichte, die als Teil der Geschenkidee zur Geburt die geteilte Freude ausdrücken sollen. Allem voran in den vergangenen Jahren erfreuen sich mehrzellige Sprüche zur Geburt und Gedichte weltbekannter Autoren und Schriftsteller mehr und mehr reger Beliebtheit. Denn ganz egal ob aus der Feder eines unbekannten Autoren oder aber eines bekannten Schriftstellers, Gedichte liegen im Trend der Zeit und das natürlich auch im Zuge der Glückwünsche zur Geburt eines Kindes.

Glückwünsche in Form von Sprüchen und Gedichten:

  • Ermöglichen eine ganz besondere Form des Beglückwünschens.
  • Erfreuen sich stetig steigender Beliebtheit und werden mehr und mehr zum zentralen Geschenk zur Geburt eines Kindes.
  • Können aus der eigenen Feder stammen oder aber von bekannten oder auch unbekannten Autoren und Schriftstellern.
  • Lassen sich perfekt in Form von Grußkarten, Babyalben und sogenannten Geburtstagszeitungen individuell gestalten.

Allem voran in Verbindung mit einem Babyalbum, einer Zeitung zum Geburtstag oder aber ganz besonderen Geschenkideen wie zum Beispiel selbst gemachten Spielzeugen für das Baby oder aber einer Windeltorte in Form einer Eule oder eines Autos mit vielen nützlichen Produkten für Mutter und Kind machen sich Glückwünsche in Form von Sprüchen oder ganzen Gedichten besonders gut. Denn sie führen dazu, dass das Geschenk in ein gänzlich anderes Licht gerückt wird. Die Worte, die einem aus dem Herzen zu springen scheinen und das Geschenk, dass mit so viel Liebe ausgesucht wurde, das zusammen schafft einen unvergesslichen Augenblick, der allen noch lange Zeit in Erinnerung sein wird.

Richtig zum freudigen Ereignis gratulieren – darauf sollten Sie achten!

Um die Glückwünsche zur Geburt gebührend zu überbringen, gilt es einige wichtige Grundsätze zu beachten. Denn so einfach es scheint, ein paar passende Worte in eine Grußkarte zu schreiben und diese dann zu überreichen, es lauern einige Stolperfallen, die den freudigen Anlass schnell zu einem etwas peinlichen Augenblick verwandeln können. Doch mit den nun folgenden drei einfachen Tipps vermeiden sie derartige peinliche Momente und der freudige Augenblick kann gebührend gefeiert werden.

Aufbau und Gestaltung – erst skizzieren dann schreiben!

Je nachdem in welcher Form und in welchem Umfang die Glückwünsche zur Geburt ausgedrückt werden, gilt es den Aufbau und die Gestaltung eben dieser persönlichen Grußworte zu planen. Soll es nur ein passendes Zitat eines weltbekannten Schriftstellers sein, das die freudigen Grüße ausdrücken sollen? Oder vielleicht ein Gedicht eines unbekannten Verfassers? Wo wird am Ende stehen, das Sie diese lieben Grüße gesandt haben?

All das und mehr sollte bedacht werden und so empfiehlt es sich, die Grüße zunächst einmal auf einem Blatt Papier vorzuschreiben und so mögliche Änderungen problemfrei vornehmen zu können. Wenn dann Inhalt und Positionierung der Gratulation feststehen, kann die „Schönschrift“ erfolgen und im Anschluss dem Geschenk zur Geburt beigefügt werden.

Du oder Sie – welche Anrede soll für die Glückwünsche genutzt werden?

Die Anrede der stolzen Eltern ist etwas, dass leider viel zu oft als absolut selbstverständlich angesehen wird. Natürlich ist die persönliche Anrede mit einem Du oder einem Euch passend, wenn man die stolzen Eltern gut kennt oder aber gar mit ihnen verwandt ist. Doch was ist, wenn man mit dem Vater oder der Mutter gar nicht bekannt ist? Nun dann ist eine Andre per Du wahrlich nicht passend.

Achten sie bei der Anrede der Eltern auf ihre persönliche Beziehung. Wenn sie nur einen Elternteil gut kennen, sollten sie beide Anredeformen nutzen und dies zum Beispiel in Form eines „Liebe Elke, sehr geehrter Herr Müller…“ in ihre Glückwünsche einfügen. Wenn die Gratulation gar auf beruflicher Ebene verläuft, ist die höffliche Anrede natürlich absolut unverzichtbar. Sie sehen, die passende Anrede ist ganz einfach, wenn man die persönliche Beziehung zu den stolzen Eltern beachtet und nicht über die tatsächliche Beziehung hinaus persönlich oder gar zu vertraut wird.

Handgeschrieben oder getippt? Darf die Grußkarte maschinell beschrieben werden?

Lange Zeit hinweg galt für Glückwünsche und persönliche Briefe eine ungeschriebene Regel des Anstandes … der Text musste per Hand geschrieben sein. In der heutigen Zeit ist das bei Weiten nicht mehr so, wie noch vor wenigen Jahren. Längst sind maschinelle oder via Computer ausgedruckte Grußbotschaften absolut legitim und auch der elektronische Verstand einer Grußkarte ist längst moderner Standard. Jedoch sollte man bei überreichten Grußkarten und Glückwunschnachrichten zumindest die Unterschrift per Hand einfügen. Denn sonst wird die Grußkarte trotz wundervollem Design und von Herzen kommenden Glückwünschen etwas unpersönlich.

Einfach und ohne viel Aufwand umgesetzt sind unsere drei Tipps für die perfekten Glückwünsche zur Geburt eines Kindes ein wahrer Garant für die perfekte Abrundung ihrer Geschenkidee zur Geburt. Denn eines steht absolut fest, ohne herzliche Glückwünsche, die den freudigen Anlass der Geburt gebührend ehren, ist kein Geschenk für Mutter, Vater und Kind wirklich komplett. Vergessen sie also nicht ihre Glückwünsche zur Geburt!